das Weltweit einzig existierende  GLAS - TENNIS - STADION

 

ein  außergewöhnliches,  allseits bejubeltes und beispielloses  Kunstwerk!

court-front-w.jpg court-back-w.jpg

Glas-Stadion---Netz--w.jpg


ein  Meisterwerk der Handwerkskunst,

 ein Unikat
 

 

Ein Match zwischen John McEnroe und Jimmy Conners in einem Champion Tennis Spiel nachgestellt.

 

Ein Stadion dieser Größe hat es bisher noch nicht gegeben.

Das Stadion zeigt auf einer Fläche von knapp 2 Quadratmetern alles, was zu einem Tennisspiel dazugehört: vom Tennisball über die Linienrichter, Kameramänner bis hin zu den Spielern. Sogar an den Oberschiedsrichter wurde gedacht, in seinem Hochstuhl mit einem winzigen Mikrophon aus Glas.

 

Es ist beeindruckend, wie die Künstler die Stimmung des engen Spielstands in diesem Match wiedergeben: 4 beide und Einstand im dritten und entscheidenden Satz.
 
Die Präzision und Detailverliebtheit dieses Kunstwerkes ist atemberaubend, mit den winzigen Champagnerflaschen und Gläsern, den Flutlichtern, ja, sogar den Sponsoren Bannern und den in die Hände klatschenden Zuschauern - wie im echten Leben.


Das Stadium entstand in gemeinsamer Zusammenarbeit von weltweit angesehenen Glaskünstlern wie Walter Wiesmüller und seinem Team.

Der Glaskünstler Walter Wiesmüller und seine Leidenschaft, sein Verständnis über das Universum haben ihn zur Erschaffung vieler außergewöhnlicher Werke inspiriert.

 

Es hat ca.rund acht Monate gedauert, das Stadion mit einem Team von 3 Künstlern zu bauen.

Diese Zeit wurde der exakten Nachahmung aller Details des Stadions gewidmet, das die Senior Champions Tennis Tour austrägt. Das Tennisturnier ging die ganze Woche lang durch die Presse, aber das Glasstadion war in aller Munde vor allem bei der abendlichen Gala zu Ehren der Spieler und den VIP's.

 

Das Glas-Stadion kann sich sehen lassen: ein Glas Platz mit einer Größe von 70x90 cm, satiniertes Glas für die Linien und ein Netz aus Glas; die Spieler dargestellt durch Photos; Kameramänner, Balljungen, Linienrichter und die Tafel mit dem Spielstand.

Es gibt 4 VIP Boxen mit Fahnen, Tischen, Stühlen, Zuschauern, Champagnerflaschen, Eimern und Gläsern und natürlich auch der orginalen Glaspokale.

665 Menschen, 1280 Einzelteile wurden aus Glas nachgebildet um einen Eindruck über dieses Stadion zu bekommen.

 

Es ist ein einmaliges Kunstwerk; selten findet man so eine Hingabe zur Präzision und die Energie die in diesem fantastischen Werk“ Center Court“ eingeflossen ist.


Glas-Stadion-3-w.jpg Glas-Stadion-4-w.jpg

100_4899-w.jpg

zurück zu

Glastennisstadion

 

 

 

 

John McEnroe - Henry Brehm

 

 

Mats Wilander

 

 

    H. Brehm - R.Wiesmüller

 

 

 

Andres Gomez

 

 

McEnroe, Brehm, Wiesmüller, Gomez